JobRobot®
Hier finden sie 150.000 Jobangebote mit Anbindung an 140 Stellenbörsen.  Dieser Gigant ist unbedingt ein Besuch wert.

Die Weltbekannte Suchmaschine Altavista bietet ein großes gut sortiertes Angebot an Stellenangeboten. 

Monster.de
Monster.de bietet eine Vielzahl von Deutschland- und Weltweiten Stellenanzeigen sowie Karriereberatung und Hilfestellung bei der Bewerbung.

Jobs.zeit.de
Die Tageszeitung Zeit bietet in Ihrer Onlineversion über 30.000 Angebote. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.



 

Party Berlin

„Berlin ist arm, aber sexy.“ Nicht nur Bürgermeister Klaus Wowereit weiß um den speziellen Charme, den Deutschlands einzigartige Hauptstadt versprüht.

Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall präsentiert sich Berlin mehr denn je als Metropole. War sie zuletzt Europas Party-Hauptstadt in den 20er Jahren, so entwickelt sie sich ganz klar in diese Richtung. Berlin ist und bleibt die Partystadt Deutschlands. Nicht nur aufgrund des möglicherweise berühmtesten Technoclubs der Welt, dem Tresor, sondern auch aufgrund zahlreicher erstklassiger Diskotheken wie dem Q-Dorf, dem Havanna, dem Steinhaus, der Maria am Ostbahnhof, dem Knaack im Prenzlauer Berg oder dem Fritzclub im Postbahnhof: Berlin hat für jeden Geschmack den richtigen Club und die dazu passende Party.

Berlin ist sowohl Zentrum der elektronischen Musik als auch handgemachter Rockmusik. Jahrelang zeugte bspw. Die „Love Parade“ vom Status der Stadt als Partyzentrum. Doch auch mit dem Umzug des Freiluftumzuges in das Ruhrgebiet behält Berlin die Krone wenn es ums Feiern geht. Keine deutsche Stadt ist so vielfältig wie Berlin. Menschen aus aller Herren Länder kommen in die Stadt und begegnen einander an dem Ort, der früher für Teilung stand wie kein anderer.

Party Berlin hat zweifellos eine bewegte Geschichte, blickt aber mit vollem Optimismus in die Zukunft. Szenebezirke entstehen, junge kreative Menschen siedeln sich in der Stadt an und das Nachtleben kann längst mit dem anderer Metropolen mithalten. Nicht nur das: Im „Preis-Leistungs-Verhältnis“ nimmt Berlin höchstwahrscheinlich sogar die Top-Position ein. Nirgends kann man mit wenig Geld mehr Party machen als hier. Traditionsreiche, kultige, urige oder neumodische Szeneclubs sorgen für eine ungemein breitgefächerte Auswahl an Locations.

Ferner legen in den großen Clubs wie z.B. der Maria weltweit bekannte DJs aller möglichen Stilrichtungen auf.  Berlin ist nicht nur Deutschlands politisches Zentrum geworden. Die Kulturszene hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten so schnell weiterentwickelt, dass die Stadt unangefochtene Party-Hauptstadt der Republik ist – mit einer Vielfalt die man sonst nur in New York oder London entdecken kann.