Hier finden sie 150.000 Jobangebote mit Anbindung an 140 Stellenbörsen.  Dieser Gigant ist unbedingt ein Besuch wert.


Die Weltbekannte Suchmaschine Altavista bietet ein großes gut sortiertes Angebot an Stellenangeboten. 

Monster.de bietet eine Vielzahl von Deutschland- und Weltweiten Stellenanzeigen sowie Karriereberatung und Hilfestellung bei der Bewerbung.

Die Tageszeitung Zeit bietet in Ihrer Onlineversion über 30.000 Angebote. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.



 

 

Kindercatering

Der eine ganz besondere Tag im Jahr eines jeden Kindes steht an und das ist eindeutig der Geburtstag. Jedes Jahr auf neue fällt dann die Qual der Wahl, was kochen die Eltern für so viele kleine Freunde und wie gestalte ich den Geburtstag so schön wie möglich, dass sich das Kind auch noch lange daran erinnern kann.

Wie wäre es mit einem Kinder-Motto-Geburtstagscatering. Viele Cateringfirmen bieten jetzt auch schon Motto Catering an und darunter auch für Kindergeburtstage. Denn ein kleines und junges Publikum will auch begeistert werden und stellt hohe Ansprüche, auf das zu erwartende Essen.

Es besteht auch die Möglichkeit zu jedem Motto noch bestimmtes themenorientiertes Personal zu bestellen, die sich dann in entsprechenden Kostümen, um das Essen und um die Party kümmern. Das muss auch nicht mit BIO Catering im Konflikt stehen, wie Z Catering Berlin immer wider gerne unter Beweis stellt.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Pippi Langstrumpf, Piraten oder Prinzessinnen Motto, wo sich die Köche ganz individuell mit dem Menü ausleben können. Die Eltern können dann entscheiden und mit aussuchen was Ihnen für Vorstellungen für die Party bestehen, die dann gemeinsam mit dem Cateringteam umgesetzt und ausgebaut werden.

Auch die Wahl wie das Essen gebracht werden soll, kann mit entschieden werden, zum Beispiel eher als Finger-Food Catering oder als Menü Abfolge, wo dann die kleinen Gäste versammelt an einem Tisch sitzen. Auch die Dekorationen um und für das Essen können besprochen werden oder die Partyauftraggeber überlassen den Cateringfirmen freie Hand und damit auch die zu treffenden Entscheidungen.

Damit wird es den Eltern oder den Partyauftraggebern erleichtert und auch eine Menge Arbeit abgenommen, denn jeder weiß wie Nervenaufreibend eine Partyplanung sein kann und wenn dann wenigstens die Last der Essenzubereitung weg fällt, können sie sich voll und ganz um die Organisation kümmern.

Auch ist es gut geeignet wenn einfach die Zeit fehlt, um ein Menü auf die Beine zu stellen und auch sind Ansprechpartner jederzeit erreichbar, wenn noch Änderungen oder Probleme bestehen. Am Tag der Party werden dann die individuellen Menüs zu dem abgesprochenen Ort gebracht, ob nun nach Hause oder in den Garten. Die finanziellen Mittel werden in Absprache geklärt, ob nun ein Festpreis oder ein Pauschalpreis angesetzt wird, ist je nach der Firma unterschiedlich.

Ein Mottoabend gefällt bestimmt jeden kleinen Kind und unterscheidet sich noch individuell zu anderen Geburtstagen. Wer also seinem Kind eine kleine Überraschung ermöglichen möchte, veranstaltet eine Mottoparty in Zusammenarbeit mit einer Cateringfirma.